SchuleundComputer

Computer Laptop Internet Interaktives-Whiteboard Tablet Smartphone

 

devicesundfobi01Willkommen auf SchuleundComputer

Besuchen Sie auch meine weiteren Angebote:
www.pixeltafel.de - Blog über den Einsatz des SMART Boards im Unterricht
www.mmgkinderseite.de - Lernportal für die Grundschule

(Pixeltafel und SchuleundComputer sind private Angebote.
MMGKinderseite ist das Lernportal der MMG)

Über Rückmeldungen freut sich: seidel@mmg-online.de

 

download pixabay40Hier finden Sie Materialien: Arbeitsblätter und Dokumente für den Unterricht mit Computer und Internet.

 

......................................................................................................................

T I P P    oder    A K T U E L L

 

figure turning custom page 18834Für den Methodenkurs "Computer" (Umgang mit Word 2003, Internet) habe ich bisher immer ein Heft erstellt. Darin waren vor allem Anleitungen und einige Informationen. Oft haben wir zu Beginn der wöchentlichen Doppelstunde (Klasse 5) darin gelesen und sind die Anleitungen zur Aufgabe des Tages durchgegangen. Im freienTeil der Stunde haben die Schüler/-innen sich dann - manchmal allein, meist auf meinen Hinweis - darin informiert wie es geht, wenn sie z.B. Textfelder anlegen oder eine Wordart gestalten wollen. Das waren etwa 20 Seiten für (im Schuljahr)  vier Kursdurchgänge, also weit über 1000 Kopien. Hefte, die zwar im Unterricht genutzt wurden, danach aber eher "in der Versenkung" verschwanden. Da stellt sich die Frage nach dem Nutzen und Alternativen. Ich habe einmal Vor- und Nachteile von Papierheften und Dateien mit Anleitungstexten zusammengestellt: Zum Download (pdf)

Bild: presentermedia.com, pixabay.com