SchuleundComputer

Interaktive Whiteboards PC Laptops Tablets Smartphones im Unterricht

Variante B - Interaktives Whiteboard, WLan, Zusatzgeräte

Klassenraum mit digitaler Präsentationsmöglichkeit
MedienberaterInnengruppe der regionalen Fortbildung Verbund 2

Variante B: Ein interaktives Whiteboard (IWB), WLan, Dokumentenkamera


Ausstattung:

- IWB oder Display inkl. dazugehöriger Software für die Erstellung von Tafelbildern
- Vollständiger PC-Arbeitsplatz (Bild jeweils auf Monitor und IWB)

- Dokumentenkamera (Anschluss über PC am IWB, aber auch ohne PC nur über IWB möglich)

- WLan (fest installiert oder mobil)

 

Interaktive digitale Arbeitsmöglichkeiten „vorne"

- Touchscreen, Stift- und Fingerbedienung

 

Interaktive digitale Arbeitsmöglichkeiten „mit Schülergeräten"

Laptop

Bei Ausstattung mit dem Logodidact-Server und Wlan im Raum (in Berlin z.B. über die Firma SBE) können Laptops sehr einfach über die „LD“-Konsole ihre Bildschirminhalte auf das IWB spiegeln (am IWB und am Laptop sind dann die Bildinhalte parallel zu sehen). Außerdem ist so ein Zugriff von den Laptops auf das Schulnetzwerk möglich (Schülerdateien können geöffnet werden).
Tablet

Auch Tablets (oder auch nur ein Lehrer-Tablet) können sich am WLan anmelden (nach Registrierung am Server können Inhalte des Tablkets am IWB sichtbar gemacht werden. Man hat aber keinen Zugriff auf das Schulnetzwerk ohne eine weitere Management-Software „MDM")
Dokumentenkamera

Objekte im Unterricht und Schülerarbeiten können „live“ präsentiert und weiter bearbeitet werden (Mindmaps werden ergänzt, geometrische Zeichnungen mit dem Geodreieck erstellt); die Lehrkraft schreibt auf Papier sichtbar an der Projektionsfläche; aus Büchern können rechtssicher Abbildungen präsentiert und kurzfristig markiert werden (dafür wird die vorhandene Tafelbildsoftware genutzt).

 

zurueck

 

 

Methodisch-didaktische Anmerkungen

- Diese Variante ermöglicht eine breite Spannbreite an vielfältiger Schülerbeteilung mit digitalen Medien. Gruppenarbeitsergebnisse werden direkt "vorne" gezeigt, Experimente können vergößert präsentriert und dokumentarisch in Tafelbildern festgehalten werden usw.

 

Infos zur Technik, Preisen, Beschaffung:
Medienberater/-innengruppe im Verbund 2 Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok